In der Straße der Schwalben

Kellner Verlag 2020,
ISBN 978-3-95651-288-9
156 Seiten
14,90 Euro

In der Straße der Schwalben

Diese Erzählungen zeichnen die Vielfalt des alltäglichen Großstadtlebens. Manche der Figuren müssen sich mit einer prekären Existenz abfinden oder leben von Erinnerungen an bessere Zeiten; manche sind allein, verwitwet oder verzweifelt.

Neben Badesee, Parzellen und sogar Pfannkuchenäpfeln bietet die Autorin überzeugende Einsichten ins Jobcenter und einen Kiosk aus Glas.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner